Gesundheitswesen allgemein

In den letzten Tagen und Wochen gingen die Meldungen immer häufiger durch die Medienund jetzt haben die Mitglieder in den gesetzlichen Krankenkassen endlich Gewissheit, die Beiträge der Krankenkassen seteigen erheblich. Mit anderen Worten, die gesetzlich Versicherten sollen mal wieder mehr aus der eigenen Tasche zahlen.

Da ich im zweiten Halbjahr 09 mit meiner angeschlagenen Gesundheit arg zu kämpfen hatte, hier mal ein paar persönliche Eindrücke über den Zustand des Gesundheitswesen. Quintessenz, zwei Ärzte haben jetzt Klagen von mir und eine Weitere hat es sich mit mir so verscherzt, dass ich deren Praxis nie wieder betreten werde. Meine Odyssey durch die Arytpraxen und meine Erlebinse dabei folgen in den naechsten Tagen.

Zu bedenken gebe ich, dass Ärzte einer nun mal nicht einer Berufsgruppe angehören, die am Hungertuch zu knabbern hat und auf jeden Fall ein jährliches Einkommen im hohen fünfstelligen Bereich, wahrscheinlich sogar im sechsstelligen Bereich erziehlen. Die Kosten für die Ausbildung hat ja auch die Allgemeinheit übernommen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt, ...und so

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s