Wochenkuriositäten 6

So, da haben wir es wieder, die Firma Schwarz und Lidl ermöglicht jetzt das Spenden auf Knopfdruck. Normalerweise frequentiere ich Filialen dieses Unternehmens nicht, es waren mir zu viele Ungereimtheiten in den letzten Jahren, angefangen von der Bespitzelung der eigenen Mitarbeiter bis hin zum Verkauf von verdorbenen/vergifteten/Grenzwert überschreitenden Lebensmitteln im Frühjahr 2010. Eigentlich ist es eine gute Sache, wenn man erfahren würde, wieviel und wo gespendet wird und ob das dann im Namen Lidl geschieht und somit zur Imageverbesserung verwendet wird. Ich werde der Sache nachgehen und Lidl einmal anschreiben.

Über die Ereignisse in Stuttgart sollte man noch viel mehr Worte verlieren. Wer auf Schüler einknüppelt, die sich auf einer genehmigten Demonstration befinden, gehört weggeschlossen, sofort. Die verantwortlichen Politiker gehören sofort aus dem Amt gejagt und sollten keine Übergangsgelder erhalten und die Altersversorgung muss auch gestrichen werden. Immer dran Denken, ihr dürft im Ländle bald wählen, vergesst es also nicht. Und warum nur beschleicht mich das Gefühl, das die Untersuchungen in diesem Fall genauso desaströs verlaufen werden wie bei der Loveparade……

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s