Power Frühstück

Seit Anfang dieser Woche bin ich der Meinung meinem Körper doch mehr gute Sachen zukommen zu lassen und habe beschlossen, wieder Regelmäßig Obst zu essen, also mehr als den gequälten Apfel oder die kurz vor dem Verfallsdatum stehenden Banane. Folglich wurde der ABH geboren. A(pfel), B(anane), H(onig) Milchshake, natürlich mit fettarmer Milch. Das geht so:

einen halben Apfel in kleine Stücke
eine Banane in Scheiben
einen Tl. Honig
250 ml fettarme Milch
4 – 5 Eiswürfel

alles in einen Mixer geben und kräftig durch mixen, dann in ein Glas geben und zum ersten Frühstück trinken.  Ergibt ungefähr 450 ml Flüssigkeit und reicht für 2 Portionen. Das ist dann mal ein gesunder Start in den Tag. Als nächste Kreation steht ein Melonenshake auf dem Programm. Mal sehen, was mir dazu einfällt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Essen in Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s