Wahl, wir haben es in der Hand…

Aufgewacht bin ich früh am Neujahrsmorgen, keinen Kopfschmerz, keine sonstige leiden die auf überproportionalen Alkoholkonsum schließen lassen. Einfach auf gewacht und fit.

Wir haben ja Bundestagswahl, schoss es mir durch den Kopf, also ich noch vorsichtig mit dem rechten Fuß die Temperatur außerhalb bes warmen Bettes erfühlen wollte.Wir können als Mutti Merkel in die wohlverdiente Rente schicken, den Koalitionspartner können wir mit 4,98% für vier Jahre in der bundespolitischen Bedeutungslosigkeit verschwinden lassen und uns am Wahlabend über viele bestürzte, ratlose und verzweifelte Gesichter der Klientelpartei freuen, wie die Verantwortlichen in laufende Kameras und Mikrophone stammeln und nach einer Erklärung suchen.

Wir haben es in der Hand, Peer „Nimmersatt“ Steinbrück die Rote Karte zu zeigen, was wir von seinen Äußerungen halten, der Kanzler verdiene zu wenig. Wir haben ja schließlich freie Berufswahl, leben in einem Land in dem gut dotierte Jobs an der Tagesordnung sind und das Entgeld für den Posten des Regierungschefs ist ja bekannt, als wenn es ihm zu wenig erscheint, dann sollte er dabei bleiben, auf Veranstaltungen kluge Reden zu schwingen. so um die 17% für die einst stolze, deutsche Sozialdemokratie sollten dafür ausreichen.

Dem grünen Dampfplauderer können wir bei der Gelegenheit auch gleich mit Liebensentzug Stimmentzug strafen, gleich mit soviel, dass er Falten wie seine Parteikollegin Künast bekommt, man kann dann am Wahlabend alles auf die Biokost schieben.

Also gehen wir es an!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bundestagswahl 2013

Eine Antwort zu “Wahl, wir haben es in der Hand…

  1. Ok, das mit dem „fit“ lese ich gerne. Im Übrigen gilt: „it´ll be allright if we disagree…“:-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s