Schlagwort-Archive: alte Industrie

Alte Zechen – alte Lohnhalle (Bonifacius)

Nachdem ich mich nach etwas Fußmarsch durch die Grüngürtel des Essener Nordens bis zu Zeche Bonifacius gearbeitet habe, die Stärkung im Wolperding hinter mir lag, konnte es losgehen, mit der Erkundung des Zechenareals und den Fotos. Als erstes war natürlich die alte Maschinenhalle an der Reihe. Leider war sie nicht auf, so konnte ich die klasse Sanierung des Innenraums leider nur durch die geschlossenen Fenster bewundern, ein gravierender Nachteil von Sonntagstouren. Danach der Förderturm, der leider von einem hohen Zaun umgeben war, aber Fotos waren dann doch noch möglich. Und dann das Gebäude, welches meine Aufmerksamkeit schon die gesamte Zeit im Biergarten auf mich zog, die alten Gemäuer, mit angrenzender Waschkaue. Aber das besondere war in der Lohnhalle, ein kleines Hotel mit 17 Zimmern und 36 Betten. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Ausflug, Sonntagsspaziergang

Zollverein

Schon lange habe ich mir vorgenommen, die Zeche Zollverein, das Wahrzeichen der Kulturhauptstadt von 2010 einmal aus unmittelbarer Nähe anzusehen. Am Neujahrstag war es endlich soweit, leichter Nieselregen konnte mich nicht davon abhalten, die Kamera zu gebrauchen.

Es lohnt sich wirklich einmal dort hinzugehen.

 

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Sonntagsspaziergang