Schlagwort-Archive: Bank

… seit langem mal wieder getan…

… an den Bankschalter gegangen, einen Überweisungsträger geschnappt und von Hand ausgefüllt und der Mitarbeiterin in die Hand gedrückt, damit sie die Durchschrift abstempelt. Wohl nach mindestens 15 Jahren wieder ein merkwürdiges Gefühl. Willkommen in Deutschland im Jahr 2013.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt

Wochenkuriositäten 5

Da ich ja eine Woche ausgelassen habe, kommen jetzt die Kuriositäten in geballter Form. Was an Frechheit nicht mehr zu überbieten ist: Die neue Gesundheitsreform. Nicht das es jetzt für das Pharma– Ärzte-, und Krankenhauskartell eine gute Möglichkeit ist, noch mehr Geld zu verdienen (ich glaube es ist nur rediteträchtiger, eine Gelddruckmaschine im Keller zu haben), nein es wurde auch die Solidarität der Arbeitnehmer mit den Arbeitgebern (oder umgekehrt) mit einem Handstreich weggewischt. Also sollte sich jeder darauf einstellen, das die Kosten für Gesundheit in diesem, unserem Lande ähnlich steil nach oben gehen, wie die Energiepreise in den letzten Jahren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Wochenkuriositäten 4

Zuerst hatte ich gedacht, es geht auch ohne, aber meine Verhandlungen mit der BfA gerieten schnell ins Stocken. Dabei fand ich meine Angebot doch recht annehmbar. Ich schreibe dann kein Buch, gehe sofort in Rente, bekomme das bislang erarbeitete plus 1.000 Euronen und bin für den Rest meines Lebens ruhig. So wie es jetzt aussieht, schreibe ich ein Buch und probiere es nach dessen Fertigstellung nochmal.

Mal eben wieder 40.000.000.000 (hoffe ich habe keine 0 vergessen) hat diese, unsere Regierung mal eben wieder in Form von Bürgschaften auf den Tisch gepackt. Es ging mal wieder darum eine marode Bank zu stützen, genauer um diese Bank ohne Boden, bekannt auch unter Hypo Real Estate. Nur mal so zum Verständnis für die Größe des erneut bewilligten Paketes. Der gesamte Etat für alle ALG2 Empfänger beträgt pro Jahr eine knappe Milliarde mehr. Addiert man die bislang gegebenen Bürgschaften einschließlich der „Bad Bank“ für diese Bank, so wäre der Staat in der Lage gute 5-6 Jahre die Ausgaben aller ALG2 Bezieher davon zu finanzieren. Aber es wird das Heizungsgeld gekürzt, anstatt ein paar Banker mal entsprechend das Gehalt auf ALg2 Niveau zu kürzen, allerdings arbeiten sie noch, da kann dann noch der Betrag für die 1€ Jobber drauf gelegt werden.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein