Schlagwort-Archive: Biergarten

Erfahrungen im Feld

Auch die Schachtanlage 3/7/10 etwas weiter südöstlich gehörte mit zu Zollverein. Heute ist hier das Erfahrungsfeld beheimatet. Der Förderturm von Schacht 10 steht noch und kann nach Anmeldung auch besichtigt werden. Die gesamte Anlage liegt allerdings etwas versteckt, jeder muss schon genau suchen, um sie zu finden. Am besten geht das mit dem Fahrrad, die Strecke befindet sich auf einer stillgelegten Bahnstrecke. Ein kleines Café für Erfrischungen gibt es auch. Alles zusammen nennt sich Handwerkerpark. Sehenswert finde ich besonders die gut restaurierte Maschinenhaus. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflug, Sonntagsspaziergang

Nordsternpark

Es war mal wieder an der Zeit, einen ausgedehnten Spaziergang zu unternehmen, als ziel hatte ich mir dieses Mal, das Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern in Gelsenkirchen ausgesucht. Da ich, um bösen Überraschungen vorzubeugen, erst einmal im Internet nachsehe, was mich dort erwartet, wie ich am besten dort hin komme und wie viel Zeit ich für die Tour einplanen muss. So auch für meine Sonntagstour, die auf den Samstag vorgezogen hatte, weil mir das angekündigte Wetter besser erschien um Fotos zu machen. Wie sich am Sonntag herausstellen sollte, eine kluge Entscheidung. So ging es dann nach einem ausgiebigen stärkenden Frühstück um 10:30 h los. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Sonntagsspaziergang

Hinterhofidylle

biergartenAls Autofahrer ist es schwer, die netten Ecken einer Stadt zu entdecken, bedeutend besser geht es als Fußgänger. So habe ich bei meinem letzten Spaziergang zum Hartplatz eine grüne Oase entdeckt, die zu meiner Freude auch noch mit Tischen und Stühlen ausgestattet war. Die beschürzten Damen haben regelmäßig Getränke- und Speisewünsche aufgenommen und die dann auch prompt ausgeliefert.

So ein Sonntag bei leichter Sonne ist gut auszuhalten in Essen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Essen in Essen