Schlagwort-Archive: Café

Zollverein Teil II

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sonntagsspaziergang

Gut und an der Ruhr?

Der verdreckte Aschenbecher steht exemplarisch fuer das gesamte Lokal

Jetzt, wo das Wetter erträgliche Temperaturen annimmt, die Sonnenscheinstunden deutlich die Regenstunden übersteigen, zieht es mich regelmäßig in Lokal, in denen man die wärmende Strahlung ausnutzen kann. Leider greife ich dann auch mal daneben, so wie in den letzten Tagen mir der Bar Celona Finca. Sich nur den Namen einer spanischen Metropole zu geben reicht eben manchmal nicht aus. Auf das Essen haben meine Begleiterin und ich dann gleich verzichtet… Und einen Espresso fuer 2 Euronen im Selfservice anzubieten ist frech!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt, Essen in Essen

Mangelndes Vertrauen

chinaWenn man die Hauptstraße hier im Quartier rauf und runter geht, kommt mann an vielen kleinen Restaurats und Cafés der unterschiedlichsten Machart vorbei. Modernes Styling ist genauso vertreten, wie die Currywurststation und die international Kochenden. Aufgelockerd wird alles durch zahlreiche Eisdielen, welche in der kalten Jahreszeit ihr Geschäft mit frischen Waffeln und leckeren, selbstgemachten Saucen machen. Die Vielfalt ist also vorhanden. Nur mit dem Chinamann, ich vermute auch er ist ein Mongole, habe ich so meine Probleme, also ich meine, dass mein Vertrauen nach dem Lesen der Karte nicht mehr so groß ist.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Essen in Essen