Schlagwort-Archive: Erde

Neues von der Aussat 13

Nachdem alles im kleinen Kräutergarten seinem geregelten Wuchs nachgeht, ich den vorhandenen Platz mit zwei fertigen Kräutertöpfen (Korriander und Basilikum) und einer erneuten Aussaat Radieschen noch bereichert habe, wurde es für mich Zeit, mich um den zweiten Kasten zu kümmern. Hier waren enorme Vorarbeiten nötig, denn es passen in so einen Kasten immerhin 220 l Erde, die ja erstmal nach oben geschleppt werden muss. Bepflanzt wurde dann in drei Etappen. Im ersten Viertel kleine, immer grüne Büsche, die dann winterhart sind und mit somit auch in der trüben Jahreszeit beim Blick aus dem Fenster etwas Freude spenden. In den nächsten beiden Vierteln etwas dezent blühendes, natürlich in blau und weiss gehalten. Im verbleibenden Rest einfach ein Bambus, auch dieser ist dann für den Winter geeignet. Fertig mit den Kästen, nur noch regelmäßig giessen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

Aussaat

Tagwerk

Tagwerk

Nachdem mich in der vergangenen Woche die Sonne mit ihren wärmenden Strahlen verwöhnt hat, diese aber wieder rechtzeitig zum Wochenende einstellt, war es für mich an der Zeit der meine Balkonbegrünung vorzunehmen. Da der Architekt wohl ein Freund von Balkonbepflanzungen war, oder vielleicht der Auffassung, das triste Ruhrgebiet durch üppiges Grün auf den Balkonen aufzupeppen, verfügt mein Exemplar des Austritts über zwei ordentlich große, fest eingebaute Kästen von je zwei Metern Länge und 35 Zentimetern Breite. Die Tiefe ist mit 25 Zentimetern auch mehr als ausreichend, also kann dort etwas mehr als die üblichen Geranien wachsen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt