Schlagwort-Archive: Fc Schalke 04

Überblick

Angestachelt durch einen Artikel bei Juli, dem fast TV-Star im Heimatpottential, habe ich mich Sonntags morgen, nach einer nicht enden wollender Regenphase hier im Ruhrgebiet, vor den PC gesetzt und Google Maps aufgerufen um die Streckenplanung im Detail vorzunehmen. Bevor ich mich auf Spaziergängertour begebe, schaue ich mir den Weg an, sicher ist sicher und Halde ist immer gut, wenn es dabei einiges zu sehen gibt. schlappe 6,1 Kilometer, das lässt sich mit Sicherheit gut schaffen mit anständigem Schuhwerk, das war für mich keine Frage. Also Cam geschnappt, Zweitakku verstaut und los ging es mit Ziel Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen, also fast schon Bochum, genauer Wattenscheid, mal ein blick von oben in das Stadion wo es vor einigen Jahren Jahrzehnten mal Erstligafußball gab.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflug, Sonntagsspaziergang

in einer Stadt…

Die der Zahl 1904 eine so große Bedeutung beimisst, dass es sogar am Eingang des städtischen Bahnhofs eine Wandskulptur gibt, welche auf das Gründungsjahr eines Vereins hinweist, und die auf dem Zwischendeck eben diesen Bahnhofs alles in den vorherrschenden Vereinsfarben des an der Mitgliederzahl gemessenen, zweitgrößten Vereins Deutschlands ausleuchtet, die kann nicht so verkehrt sein…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

In einem Land…

… wo die Markierungen an Pfählen an die Farben des vorherrschenden Bundesligavereins angepasst werden.

Es passt besonders nach einem Spiel, wo schon zum 2. Mal in der Saison der Tabellenführer gesürzt wurde. Und in zwei Spieltagen kommen die Bayern!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

Endlich wieder

Der Winter war hart und lang, mit viel Schnee. Gut, hier ist er nicht wirklich liegengebleiben, aber in anderen Regionen, ich denke da an den Norden und Osten unserer Republik, war er deutlich härter, wohl auch verdient.

Jetzt mit den ersten Sonnenstrahlen nehmen hier die Amateurliegen wieder ihren Spielbetrieb auf und ich kann bei einem gut gekühltem Bier und einer knackig gegrillten Currywurst wieder meiner sinnvollen Sonntagnachmittagsbeschäftigung nachgehen und die Mannschaften der Sportfreunde 07 anfeuern.

Das Spiel ging 5:3 für die Sportfreunde aus und das letzte Tor wurde durch einen eklatanten Torwartfehler der Heimmanschaft erst möglich. Es war das Derby gegen den Rüttenscheider SC, also sozusagen eine gute Einstimmtung auf das Derby der beiden großen Ruhrgebietsvereine heute Abend. Und ich behaupte: Jeder der noch kein Spiel der unteren Klassen gesehen hat, weis Profifußball nicht zu schätzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... auf'm Hartplatz

Ich sehe Blau

Seit dem ich hier angekommen bin, wird am Essener Hauptbahnhof gewerkelt, oberirdisch und unterirdisch. Die Kulturhauptstadt 2010 fordert eben ihren Tribut. Längst hat die Presse Vollzug mit dem Abschluss der Arbeiten gemeldet, aber das kann ich nicht bestätigen, denn an vielen Ecken werden die letzten Arbeiten fertig gestellt. Es ist wohl auch noch etwas Zeit, denn der große Ansturm der Kulturhauptstadttouristen wird wohl noch etwas auf sich warten lassen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so