Schlagwort-Archive: Künstlerzeche Fritz

Extraschicht – Künstlerzeche Fritz

Erste Station auf meiner Tour im Rahmen der Extraschicht war Herne, dort die Künstlerzeche Karl. Die kleinste aller Zechen, die ich bisher gesehen hatte, wobei ich anmerken muss, dass ich noch nicht so viele Zechen gesehen habe und ich durch Zollverein, was praktischer Weise direkt vor meine Haustür liegt, auch etwas verwöhnt bin. Etwas enttäuscht war ich darüber, dass das Maschinenhaus an dem Abend der Extraschicht nicht geöffnet war und durch eine geschlossene Veranstaltung blockiert worden ist. Schade!

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter ...und so, Ausflug

Extraschicht

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Extraschicht. Verschieden Orte im Ruhrgebiet präsentieren verschieden Kunst- und Kulturdinge, man kauft ein Ticket (16 Euronen an der Abendkasse) und darf dann überall rein und das alles auch noch mit freier Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Soweit so gut. Es startet um 18:oo h und endet dann so gegen 2:oo h in der Nacht. Nun ist ja das Territorium der größte Ballungsraum in unserem Land und man fährt ja nicht innerhalb von fünf Minuten von A nach B.  Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Ausflug