Schlagwort-Archive: Wahl

Wir dürfen wieder…

… unsere Stimme abgeben und uns dann vier Jahre über neue Verfehlungen seitens der Regierenden wundern. Jetzt wo ich diese Zeilen schreibe fallen mir ein Peinlichkeiten ein:

  • der Doktor der keiner war
  • die Subventionierung der deutschen Hotellerie
  • die 10 Punkte Aktionsplan Verbraucherschutzministerin
  • die Verschwendung von viel Geld bei unbemannten Flugzeugen
  • das teilnahmslose Hinnehmen der größten Überwachung der Menschheit
  • das öffentliche Feiern lassen für die Antikorruptionsgesetze über Parteigrenzen hinaus und dann die Ablehnung des Gesetzes im Bundestag

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber für mich ist jeder einzelne Punkt ein Grund, die jetzige Regierung nicht mehr lieb zu haben und meine Stimmen zu verweigern. Damit fangen meine Probleme aber erst an, denn die in der Opposition befindlichen Parteien waren in dem Einem oder Anderen ja genauso involviert, oder warum meldet sich der Frank Walter von den Genossen nicht zu Wort, wenn es um Prisim oder Tempora geht?

Also gilt für die nächste Bundestagswahl: J E T Z T   E R S T   RECHT!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt, Bundestagswahl 2013

Mal wieder Wahl

Am 22. September dürfen wir wieder den Bundestag wählen gehen. Also, wir können den vorher abgegebenen Versprechungen glauben oder nicht, dann unser Kreuz machen und warten, mit welcher vorgeschobenen Hiobsbotschaft und noch mehr in die Taschen gegriffen wird. Was ich wählen werde, weiß ich noch nicht, aber ich weiß genau, was ich nicht wählen werde. Und zur Entscheidungsfindung habe ich einen ganz einfachen Tipp, besorgt euch von Orwell das Buch „Farm der Tiere“ lest es durch (es ist wirklich einfach zu lesen und an einem Tag erledigt), danach sollte jedem klar sein was unter keinen Umständen wählbar ist. Interessant ist auch seine im Anhang gemachte Stellungnahme, warum das Buch nicht nur für den Kommunismus gilt, was sich jetzt, rund 70 Jahre nach dem Erscheinen klar zeigt.

Gedanken zu  bevorstehenden Bundestagswahl hat sich auch Claudia aus Berlin gemacht.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bundestagswahl 2013

Wochenkuriositäten 2011-16 Internet und Demokratie

Am vergangenen Sonntag war mal unsere Kanzlerin zu Gast in einer diesen zahlreichen Talk Shows. Ohne weitere Gäste, damit es ja nicht zu einer anderen Meinung oder gar Wiederworten kommen kann. Dabei halte ich unsere Demokratie nicht mehr unbedingt fuer sehr gelungen. Gerade die Regierungen seit dem Jahrtausendwechsel haben im Zweifel immer gegen Das Volk entschieden und eine kleine Klientel mit Vorteilen versehen. Manchmal habe ich da Gefühl, das (Wahl)volk ist nur noch dazu da, alle vier Jahre eine bestimmte Partei zu wählen und dann einfach den Mund zu halten. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

Entscheidungen

Der langersehnte Sonntag der Entscheidungen naht, nächste Woche ist es dann soweit und ein quälend langweiliger Wahlkampf, oder sollte ich lieber Wahlgeschmuse, findet ein Ende.

Was allerdings meine Stimmenabgabe anbetrfft bin unentschlossener den je und weis noch gar nicht, wem ich meine Wahlkampkostenerstattung mit meinen Kreuzen zukommen lassen soll.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so