Mal wieder..

Einem Werbestand habe ich es zu verdanken, dass ich nach geraumer Zeit mal wieder eine echte Zeitung auf bedrucktem Papier in den Händen halten durfte. Westdeutsche Allgemeine Zeitung prangte in großen, roten Lettern auf dem in der Mitte gefaltetem Exemplar. Einfach nur „WAZ“ wird das Medium im Volksmund genannt.Bei einem Tee, die Mischung der Sorten war nicht angegeben, und einem Franzbrötchen machte ich mich in der Nikotinlounge des Supermakrtbäckers an die Lektüre der aktuellen Informationen, die ich Werbung sei Dank, in meinen Händen halten durfte. Im grunde genommen, soviel nehme ich einmal vorweg, was das Studium der Zeitung überflüssig. Der Überregionale Teil bestand aus Informationen, die ich schon im Internet gelesen hatte, die eigenen Kommentare hielten sich in Grenzen, also ganz schnell weiter zum Teil über das Ruhrgebiet. Der Eindruck, welcher sich mir einprägte: Irgendwie ein regionales Bloulevardmagazin, nur nicht so reichlich bebildert. Also weiter zum regionalen Teil über die Stadt Essen, dass was wieder in meinem Gehirn verblieb, war die Aufarbeitung des Polizeiberichtes. Spärliche Kommentare zu den Geschehnissen fanden sich zwar auch in den teilen Ruhrgebiet und Essen, waren mir insgesamt aber zu wenig.

Der Sportteil war dann erwartbar, man könnte auch sagen, das es ein Loblied auf den Verein in den bienenfarbigen Trikots war, während mein Lieblingsverein wieder deutlich mit Kritik belegt wurde, Also auch wieder typisch WAZ. Einzig der Teil, oder die Doppelseite mit den Verastaltungshinweisen war umfangreich, obwohl hier auch mit ausführlichen Beschreibungen gespart wurde.

Fazit für mich: Künftig belasse ich es bei Onlineinformationen und werde trotz des gut gemeinten Angebots, die WAZ 14 Tage unverbindlich zu testen belassen und darauf nicht zurückgreifen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s