Schlagwort-Archive: Oberhausen

Ruhrpottromantik

ruhrpottromantik from Sebastian Daniel on Vimeo.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so, Ausflug

Aufschrei?

Dresden Neustadt Hinterhaus Anfang der 90er

Seit Anfang vergangener der Woche geht ein Aufschrei der Bürgermeisterdes Ruhrgebietes durch die Bundesdeutschen Medien. Spiegel, Zeit und Süddeutsche berichten einhellig, dass, rechtzeitig vor dem Landtagswahlkampf, ein neues Thema aufgemacht wird. Die ungerechte Abschaffung der Solidarzahlungen von Westkomunen in den Fonds der deutschen Einheit, auch der Solidairtätszuschlag soll weg, denn dieser ist ja nur für eine begrenzte Zeit eingeführt worden und zur ständigen Einrichtung mutiert. Schleunigst brachte Spiegel einen Artikel und eine dazugehörige Bilderstrecke die eilig widerlegen sollte, dass doch die Kommunen im Ruhrgebiet selbst an ihrer Misere schuld sind. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so

Solidarpakt Ruhrgebiet?

Ein sehr interessanter Artikel, oder heftiger Stoff am fürhen Morgen? Etwas Zeit zum lesen sollte man schon haben. In einem Satz zusammengefasst: Wie besonders das Ruhrgebiet ausblutet um den Osten zu finanzieren. Man sollte es etwas differenzierter betrachten, besonders das Beispiel Oberhausen. Vor einiger Zeit war ich mal für ein paar Stunden dort, aufgeteilt über drei verschiedene Tage. Einen rauhen Charme würde ich der Stadt bestätigen, einen Einkaufstempel aus dem Boden gestampft, der wohl seines Gleichen sucht in unserem Land. Riesig, nach amerikanischem Vorbild, jeder in Deutschland handelnde Filialist ist dort mit ein paar Quadratmetern vertreten. Die Folge, die nicht mal unattraktive Innenstadt verödet, immer schneller. Ob sich Oberhausen damit einen Gefallen getan hat, in eine saubere und optisch heile Welt unweit der A42 zu investieren und alle Besucher an dem sichtbaren Elend der Innenstadt vorbeizuleiten? Wie angemerkt, alles sehr amerikanisch, hinfahren mit dem Auto, parken für umsonst, Kommerz und Kultur genießen, rein ins Auto und wieder nach Hause. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt

Vorreiter

Seit einigen Tagen werde ich angehaucht, immer mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, mal Waldfrucht oder Vanille, Himbeere war auch schon dabei. Immer in den Raucherpausen, wie es sich gehört, draußen, vor der Tür. Und die Lobpreisungen nehmen keine Ende. „Probiere doch auch mal“ oder „ist doch viel gesünder“ quillt es über die Lippen des Kollegen, während ich noch genüsslich einen Zug aus der Zigarette inhaliere. Nein, bislang konnte ich mich immer dagegen wehren und blieb beim altbewährtem. Mir war die Sache mit den E-Zigaretten nicht ganz geheuer. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... und das nervt

Früher war eben…

… alles besser, auch die Trinksprüche…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ...und so